«Wer als Führungskraft etwas bewirken will, muss Mitarbeiter, Kollegen, Kunden und selbst seine Vorgesetzten für sich und seine Ziele gewinnen. Und das hat selten nur mit Fakten zu tun, sondern in erster Linie mit Emotionen, Einstellung und Begeisterung. Wir nennen das 'Emotional Leadership Intelligence'.»

Leadership-Trainings & Management-Beratung

Wirkung erzielen

  • St. Galler Management-Konzept als Basis
  • Um praxiserprobte Methoden ergänzt
  • Verhaltenswissenschaftlich fundiert

Begeisterung entfachen

  • Einzigartiger Methoden-Mix
  • Innovativ kombiniert
  • Inspirierend vermittelt

Unsere Mission: «We make the world a better working place»

Das 2014 gegründete new spirit Institut trainiert, berät und coacht Führungskräfte in der Kunst der Mitarbeiter-, Unternehmens-, Kunden- und Selbstführung. Für die Umsetzung unserer Mission «we make the world a better working place» greifen wir auf die Erfahrung aus rund zwanzig Jahren im Management zurück. Während dieser Zeit haben wir in unzähligen Projekten für namhafte internationale Unternehmen gearbeitet und als Dozenten tausende Führungskräfte erreicht. Wir sehen uns als unkonventionelle, agile und inspirierende Partner unserer Kunden, die wissenschaftlich fundierte Konzepte der St. Galler Managementschule und der Verhaltensökonomie überraschend, praktikabel und anwendungsfreundlich vermitteln und einsetzen.


Blog new spirit Business Solutions

Frauen in die Verantwortung!

Weibliche Führungstalente wie soziale und emotionale Fähigkeiten gelten im Zeitalter der Digitalisierung als Führungskompetenzen der Zukunft. Deshalb tun Unternehmen gut daran, mehr Frauen in Führungspositionen zuzulassen.

 

Die Realität sieht anders aus

Obwohl Gender Diversity in aller Munde ist, sind Frauen im Management nach wie vor unterrepräsentiert. Die Ursachen sind vielfältig. Sie liegen im weiblichen Verhalten ebenso wie in den Voraussetzungen, die Frauen in vielen Unternehmen antreffen. Ein Umdenken ist aber dringend erforderlich.

 

Lesen Sie mehr dazu in unserem aktuellen Artikel (Link)... 

Leadership-Seminar für Frauen 

Unser Seminar «Leaderhip für Frauen. Die weibliche Form der Führung» an der St. Galler Business School (26.09.2018 - 28.09.2018) trägt dieser Notwendigkeit Rechnung und bietet weiblichen Führungskräften ein spezifisches Trainingsprogramm auf Basis der renommierten St. Galler Managementschule zur ganzheitliche Verbesserung ihrer Leadership-Kompetenzen. 


mehr lesen 0 Kommentare

Emotional Intelligence in der Führung

Neues Tagesseminar des new spirit Instituts

Wer als Führungskraft Erfolg haben will, muss in der Lage sein, Mitarbeiter für sich und die eigenen Ziele zu gewinnen. Nur mit ihrer Unterstützung ist es möglich, eine Organisation in die gewünschte Richtung zu bewegen. Und das hat nur am Rande mit Fakten zu tun, sondern in erster Linie mit Emotionen.

 

Im Seminar werden die Bedeutung von Emotionen für die Führung detailliert dargelegt und Methoden gezeigt, wie man Emotionale Intelligenz gezielt aufbaut, um Mitarbeiter wirkungsvoll zu führen. 

 

Wollen Sie mit emotionaler Intelligenz zu einer noch effektiveren Führungskraft reifen?

Für mehr Informationen rufen Sie uns einfach an: +41 43 537 24 52 oder schreiben Sie uns: info@new-spirit.ch 

mehr lesen 0 Kommentare

Verhaltensökonomie ist "in": Nobelpreis 2017 für Richard Thaler

Verhaltensökonomie erklärt menschliches Handeln

Mit Richard Thaler von der Universität Chicago wurde dieses Jahr ein "Pionier der Verhaltensökonomie" (NZZ, 09.10.2017) mit dem Nobelpreis der Wirtschaftswissenschaften ausgezeichnet. Mit psychologischen Annahmen, die er in seine ökonomischen Modelle integrierte, ist es ihm zusammen mit renommierten Ökonomen und Psychologen wie Daniel Kahneman, Vernon Smith oder auch Ernst Fehr gelungen, menschliche Entscheidungen weitaus realistischer abzubilden und zu erklären als dies die traditionellen Wirtschaftswissenschaften für sich beanspruchen können.

 

Die wichtigsten Forschungsergebnisse von Professor Thaler finden Sie in der Begründung der Preisverleihung der Royal Swedish Academy of Science. 

mehr lesen 0 Kommentare