Mit Kurzseminaren das Selbstmanagement verbessern

Das new spirit Institut bietet Interessierten hochwirksame Seminare zu den Themen Gefühle managenZiele erreichen und Resilienz stärken. Machen Sie mit und melden Sie sich an. Es lohnt sich!

Gefühle beeinflussen lernen

Häufig sind wir unser stärkster Kritiker. Oft machen wir äussere Umstände für unsere negativen Gefühle verantwortlich. Schnell sehen wir uns als Opfer. Das muss nicht sein!

Gehen Sie selbstbestimmter durchs Leben, indem Sie Ihre Gefühle bewusst steuern lernen. Erfahren Sie in unserem Kurzseminar den Zusammenhang zwischen Denken, Fühlen und Handeln und lernen Sie mit einfachen Mitteln negative Gefühle positiv zu beeinflussen.

 

 

Termin: laufend

Seminargebühr: CHF 199.-

 


Persönliche Ziele leicht erreichen

Häufig stehen wir uns selbst im Weg, wenn es darum geht, unsere persönlichen Ziele zu erreichen. Wenig Selbstbewusstsein oder fehlendes Durchhaltevermögen dienen uns zu oft als Entschuldigung. Erreichen Sie Ihre persönlichen Ziele schneller, in dem Sie ihr eigenes Verhalten besser verstehen und zu verändern lernen. In unserem Kurzseminar erfahren Sie, wie Sie Ihre Ziele mittels Autosuggestion so formulieren, dass sie nachhaltig in Ihrem Unterbewusstsein verankert bleiben.

 

Termin: laufend

Seminargebühr: CHF 199.-


Resilienz stärken: Mit Stress und Druck positiv umgehen

Druck und Stress sind ständige Begleiter unseres Alltags. So belastend sie sind, so förderlich können sie sein. Entscheidend sind unsere Einstellung und unser Umgang damit.

Gehen Sie wieder gestärkt durchs Leben - beruflich wie privat. Lernen Sie in unserem Kurzseminar wirkungsvolle und einfach umzusetzende Methoden aus der Psychologie, den Neurowissenschaften und des Mentaltrainings kennen und im Alltag anwenden.

 

Termin: laufend

Seminargebühr: CHF 199.-



Das new spirit Institut hilft Führungskräften bewusster zu führen, sich und ihr Unternehmen wirkungsvoller zu vermarkten und die eigene Persönlichkeit systematisch weiterzuentwickeln. Das new spirit Institut greift hierzu auf moderne Methoden der Managementlehre zurück und bereichert diese um Erkenntnisse aus der Positiven Psychologie, den Neurowissenschaften, der Kommunikationsforschung sowie Methoden des Achtsamkeitstrainings, der Hypnose und der Yogatherapie.